Unterwegs in Gottes Welt
Grundschule

Grundschule

Worum geht es ?

Jedes Jahr starten rund 150.000 Kinder in Nordrhein-Westfalen in eine Zukunft voller Chancen, aber auch mancher Ungewissheiten. Sie werden eingeschult. Den Schulanfang sollen sie fröhlich und vertrauensvoll in Erinnerung behalten können. Deshalb gestalten viele Grundschulen Gottesdienste, in der Regel in enger Zusammenarbeit mit den örtlichen Kirchengemeinden. Die evangelischen Kirchen in NRW möchten Sie dabei mit dem Projekt „Unterwegs in Gottes Welt“ unterstützen.

Die gute Botschaft lautet: Heute beginnt dein neuer Weg.

Und wohin er dich auch führen wird, du bist nicht allein. Auf Gottes Segen und seine Liebe kannst du dich immer verlassen. Denn du bist unterwegs in seiner Welt, mit seinem Schutz.

Wir laden Sie als Verantwortliche in der Grundschule und Gemeinde herzlich ein, sich an dem Projekt zu beteiligen.

Sie können selbst entscheiden, ob und in welchem Umfang Sie die kostenfreien Materialien zur Gestaltung des Schulgottesdienstes und/oder zur Gestaltung des evangelischen Religionsunterrichts zu Beginn der Grundschulzeit verwenden.

Je vielseitiger das Angebot zum Einsatz kommt, umso besser!

Wer kann mitmachen ?

Kirche und Schule sollen möglichst gemeinsam an dem Projekt teilnehmen und zusammenarbeiten. Wir bitten Sie, Kontakt mit der Ortsgemeinde aufzunehmen, sobald Sie sich für einen Schulgottesdienst entschieden haben. Und ebenso natürlich umgekehrt.

Die Gemeinde kann zum Schluss des Gottesdienstes die Ausmal-Postkarten mit dem Info-Flyer an die Kinder und deren Eltern/Angehörige verteilen. Der Gruß der Gemeinde kommt in dem freien Adressfeld zur Geltung, in das vor dem Gottesdienst ein Gemeindestempel oder -aufkleber eingefügt werden kann.

Welche Materialien gibt es?

Für das Jahr 2019 erhalten Sie wieder kostenlos ein Materialpaket. In diesem Jahr besteht es aus dem Bilderbuch „Hat Jesus Fußball gespielt?“ von Antje Damm und Katja Gehrmann. Die Autorin und die Illustratorin erzählen die Geschichte von einem Fußball, zwei Jungen und zwei Mädchen, einem Hund, den Problemen in der Nachbarschaft und dem Oberzöllner Zachäus, der Jesus sehen möchte.

Dieses Buch bekommen Sie für alle Schülerinnen und Schüler Ihrer Lerngruppe. Darüber hinaus erhalten Sie ein Lehrer/-innenpaket bestehend aus einem Buch „Hat Jesus Fußball gespielt?“, der Elternbroschüre „Lesen in Gottes Welt“ und der Arbeitshilfe. Diese enthält passend zu dem Buch „Hat Jesus Fußball gespielt?“ einen kompletten Einschulungsgottesdienst unter dem Titel „Wunderbar gesegnet“ und zwei Unterrichtseinheiten für die Grundschule mit dem Titel „Mit Gefühl aufeinander zugehen“ und „Miteinander leben – Freunde sind cool“. Diese Materialien sind vom Evangelischen Literaturportal (Göttingen) herausgegeben worden.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder in 50er-Päckchen die Ausmal-Postkarten mit Elterninformationen zum Projekt. Den evangelischen Schulreferaten in NRW liegen Ansichtsexemplare vor.

Material ist vergriffen

Die Materialien für das Schuljahr 2019/20 sind leider vergriffen. Bitte versuchen Sie es zum Start des Schuljahrs im Mai 2020 wieder.